The Horn Call erscheint dreijährlich, mit Mailings möglichst nahe am 1. Oktober, 1. Februar und 1. Mai. Einsendeschluss für Artikel und Nachrichten ist der erste Tag des Monats, zwei Monate vor der Ausgabe (1. August, 1. Dezember). , und März 1). Anfragen und Materialien für The Horn Call sollten an den Herausgeber oder den entsprechenden mitwirkenden Herausgeber gerichtet werden (siehe Liste der Herausgeber links neben dieser Spalte).

Die von verwendeten Stilhandbücher The Horn Call sind Das Chicago Manual of Style, vierzehnte Auflage, und Ein Handbuch für Verfasser von Hausarbeiten, Abschlussarbeiten und Dissertationen, sechste Ausgabe, von Kate Turabian. Siehe diese Texte oder aktuelle Ausgaben von The Horn Call für Richtlinien zu Verwendung, Stil und Formatierung. Der Name des Autors, die E-Mail-Adresse (oder Privat-/Geschäftsadresse), das Foto und eine kurze Biografie sollten allen Einsendungen beigefügt werden. Autoren werden hiermit darauf hingewiesen, dass redaktionelle Änderungen in Rechtschreibung/Stil/Grammatik an Artikeln vorgenommen werden können, um das Format und die professionelle Integrität der Zeitschrift zu wahren. Im Allgemeinen sollten Einreichungen ungefähr 1500 bis 4000 Wörter lang sein. Längere Artikel können berücksichtigt werden, jedoch mit der Maßgabe, dass sie hinsichtlich Länge und Inhalt bearbeitet werden können, mit der Option, zusätzliches Material aus der ursprünglichen Einreichung unter zu veröffentlichen hornsociety.org/publications/horn-call/extras.

The Horn Call wird derzeit mit Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, Reader 9 und Acrobat erstellt. Prospektive Artikel und Begleitmaterial (Bilder, Musikbeispiele etc.) sind elektronisch einzureichen an editor@hornsociety.org. Bei großen Dateien und/oder einer großen Anzahl von Dateien kann ein Link zu einem File-Sharing-Dienst wie Dropbox, Google Drive etc. eingebunden werden. Fußnoten (Endnoten) sind fortlaufend zu nummerieren (keine römischen Ziffern) und am Ende des Textes zu platzieren. Musikbeispiele sollten als pdf-, jpg- oder tiff-Datei angehängt oder in ein Word-Dokument eingebettet werden. Bei Bildern ist 300 dpi die Mindestauflösung, die für klare Reproduktionen erforderlich ist The Horn Call. Eine Standard Artikelvorlage für Hornruf (704.07 KB) ist online verfügbar.

Informationen zum Einreichen von Musik, Büchern oder CDs zur Rezension finden Sie unter Einsendungen überprüfen.

Das Oktavbezeichnungssystem in The Horn Call wird vom New Harvard Dictionary of Music, herausgegeben von Don Randel (1986), wie folgt bevorzugt:

Oktaven.gif

 

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, einschließlich des Anmeldestatus. Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Ok