Der Inhalt umfasst Vorträge und Recitals von IHS-Symposien und historische Aufnahmen.

Max Pottag beim ersten jährlichen Waldhorn-Workshop

Der Podcast dieser Woche beginnt mit einer Reihe von fünf Aufnahmen aus frühen Hornworkshops. Diese Aufführung von "In the Country", arrangiert und dirigiert von Max Pottag mit einem Hornchor des Teilnehmers, wurde 1969 beim "First Annual French Horn Workshop" an der Florida State University aufgenommen.

Es sollte beachtet werden, dass das Etikett der Souvenir-LP, von der diese Aufnahmen gemacht wurden, den Vermerk "Akustische Verzerrungen Produkt des Originalbandes" enthält.

Frank Lloyd spielt Rossini

Ehrenmitglied Frank Lloyd spielt Rossinis Präludium, Thema & Variationen beim Potsdamer Symposium 1981.

Egmont-Ouvertüre, Philip Farkas dirigiert

Ein großes Teilnehmerensemble des Potsdamer Symposiums 1981 spielt Alan Civils Bearbeitung von "Egmont" unter der Leitung von Philip Farkas.

Ifor James spielt "Czardas"

Ehrenmitglied Für James spielt seine Bearbeitung von Montis Czardas auf dem Symposium 1981 in Potsdam, NY.

Scully-Vortrag, Teil 7

Teil sieben von Bernhard Scullys Vortrag vom Denver Symposium. In diesem Segment spricht er über das Studium der Musikgeschichte und Komposition.

Scully-Vortrag, Teil 6

Der sechste Teil des Vortrags von Bernhard Scully bildet das Denver Symposium. dieser Teil: "Improvisation"

Scully-Vortrag, Teil 5

Fünfter Teil des Vortrags von Bernhard Scully vom Denver Symposium. Diese Folge: "Buzzing"

Scully-Vortrag, Teil 4

Die vierte Installation in einer Reihe aus Bernhard Scullys Vortrag beim Denver Symposium. Dieses Segment ist "Sehgesang/Gehörtraining: Ihr bester Freund"

Scully-Vortrag, Teil 3

Teil drei von Bernhard Scullys Vortrag aus Denver. Dieser Abschnitt ist "Warum studieren wir Musiktheorie?"

Scully-Vortrag, Teil 2

Teil zwei von Bernhard Scullys Vortrag vom Denver Symposium. dieser Abschnitt trägt den Titel "Ein persönliches Konzept durch aktives Zuhören entwickeln"
Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, einschließlich des Anmeldestatus. Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Ok