Hornexcerpts.org tritt IHS Online bei

von Daren Robbins, dem Schöpfer von hornexcerpts.org:

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ab heute hornexcerpts.org hat ein neues Zuhause auf der Website der International Horn Society. In den elf Jahren seit seiner Einführung war hornexcerpts.org eine wichtige Quelle für das Studium von Orchesterhornauszügen und eine der beliebtesten Websites zum Thema Horn im Internet. Obwohl sich hornexcerpts.org jetzt auf der IHS-Website befindet, kann es mit derselben Adresse aufgerufen werden. Geben Sie einfach „hornexcerpts.org“ in Ihren Webbrowser ein und Sie werden auf die neue und verbesserte Seite weitergeleitet. Das IHS ist das perfekte Zuhause für diese Website. Es hat die Mission und die Ressourcen, und seine Mitarbeiter verfügen über das technologische Know-how, um hornexcerpts.org für viele kommende Generationen von Hornstudenten zu einem relevanten und nützlichen Lernwerkzeug zu machen.

Nominierungsaufruf

Nominierungen für die Wahl in den Beirat für eine dreijährige Amtszeit (beginnend nach dem Internationalen Symposium 2015 und endend nach dem Symposium 2018) müssen bis zum 1. Dezember 2014 bei der Geschäftsführenden Sekretärin Heidi Vogel eingegangen sein. Nominierte müssen Mitglieder des IHS und bereit sein die Verantwortung der Position zu übernehmen. Nominierungen müssen den Namen, die Anschrift, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse, das schriftliche Einverständnis und eine biografische Skizze von nicht mehr als 150 Wörtern enthalten. Nominierungen per Fax und E-Mail sind zulässig; Die Zustimmung muss vom Nominierten stammen.

Die Amtszeiten der folgenden AC-Mitglieder laufen im August 2015 aus: Lisa Bontrager, Ken Pope und Leighton Jones beenden ihre zweite Amtszeit und sind daher in diesem Jahr nicht mehr wählbar. Bruno Schneider absolviert seine erste Amtszeit und ist nominierbar.

Nominierungen senden an:

Heidi Vogel, IHS-Geschäftsführerin
PO Box 630158
Lanai City, HI 96763-0158
USA

Telefon/Fax: 808-565-7273; E-Mail: exec-secretary@hornsociety.org.

The Horn Call Jetzt online

Beginnend mit der Ausgabe Oktober 2014, The Horn Call, die Zeitschrift der International Horn Society, steht ab sofort als pdf-Datei auf der IHS-Website zum Download bereit. Eingeloggt sollten aktuelle Mitglieder des IHS Home—>Downloads aus dem Hauptmenü wählen. um auf ihre Kopie zuzugreifen.

Schubert-Adagio zu OMS hinzugefügt

Schuberts Adagio aus der Arpeggione-Sonate, D. 821, in einer Transkription von Steve Lewis, wurde dem IHS Online-Musikverkauf. Mit den Worten des Bearbeiters: "Nachdem ich das Adagio aus Schuberts Arpeggione-Sonate zum ersten Mal gehört hatte, wusste ich, dass ich es für Horn und Klavier arrangieren muss. Die atemberaubende Lyrik von Schuberts Melodien und das Horn passen perfekt zusammen. Während viele von uns wünschen, dass Schubert gegangen wäre." uns eine Hornsonate, vielleicht kann dieses Arrangement helfen, die Lücke zu füllen."

Gewinner des Wettbewerbs bekannt gegeben

Die Gewinner der jährlichen Wettbewerbe des IHS stehen fest:

Jon-Hawkins-Gedächtnispreis

  • 1. Platz: Ana Beatriz Menezes
  • 2. Platz: Laszlo Gal

Richter: Ysolt Clark, Leighton Jones, Nancy Joy, Susan McCullough und Nozomu Segawa

Finalisten des Premier Solisten-Wettbewerbs

  • Hanxuan Liang
  • Ryan kleiner
  • Ana Beatriz Menezes
  • Markus Österlund
  • Gillian Williams

Vorläufige Richter - Andrew Bain, Nicole Cash, Shirley Hopkins, Hector McDonald und Jeffrey Snedeker

Barry-Tuckwell-Preis

  • Bethanien Beck

Richter - Barry Tuckwell, Michael Hatfield, Frank Lloyd

Paul Mansur-Preis

  • Ana Beatriz Menezes
  • Allison DeMeulle 

Richter - Marilyn Bone Kloss, Peter Luff und William Scharnberg

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, einschließlich des Anmeldestatus. Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Ok