Nominierungsaufruf

Nominierungen für die Wahl in den Beirat für eine dreijährige Amtszeit (beginnend nach dem Internationalen Symposium 2016 und endend nach dem Symposium 2019) müssen bis zum 1. Dezember 2015 bei der Geschäftsführenden Direktorin Heidi Vogel eingegangen sein. Nominierte müssen Mitglieder des IHS und bereit sein die Verantwortung der Position zu übernehmen. Nominierungen müssen den Namen, die Anschrift, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse, das schriftliche Einverständnis und eine biografische Skizze von nicht mehr als 150 Wörtern enthalten. Nominierungen per Fax und E-Mail sind zulässig; Die Zustimmung muss vom Nominierten stammen.

Die Amtszeiten folgender AC-Mitglieder laufen im Juli 2016 aus: Peter Luff beendet seine zweite Amtszeit und ist daher in diesem Jahr nicht mehr wählbar. Elizabeth Freimuth, Nobuaki Fukukawa, Ab Koster und Jose Zarzo absolvieren ihre erste Amtszeit und können nominiert werden.

Nominierungen senden an:

Heidi Vogel, IHS-Geschäftsführerin
PO Box 630158
Lanai City, HI 96763-0158
USA

Telefon/Fax: 808-565-7273; E-Mail: exec-director@hornsociety.org.

Bewerbung als Mitwirkender Künstler/Dozent für IHS 2016

Regeln und Bewerbung für Contributing Artist and Lecturer Plätze für das 48. International Horn Symposium at Ithaca College, 13.-18. Juni 2016, finden Sie unter http://www.ithaca.edu/music/ihs2016/contributingrules/

Zwei neue Hornquartette in OMS

Dem IHS wurden zwei neue Hornquartette hinzugefügt Online-Musikverkauf.

Komponist Keith Moss schreibt über seine Quartett Nr. 1:

Das Quartett Nr. 1 für vier Hörner wurde für den südafrikanischen Hornisten Neil Smit geschrieben. Neil bat mich um einen Auftrag von der International Horn Society, eine neue Arbeit zu schreiben, die in seine Masterarbeit aufgenommen werden sollte. Seine Studie untersuchte, was möglich wäre, wenn der Interpret während des Kompositionsprozesses eng mit dem Komponisten zusammenarbeitete. Eine eher einfache, feierliche Melodie eröffnet den ersten Satz des nicht programmatischen Werks, das verschiedene Permutationen durchläuft. Ich habe versucht, jeden Teil für sich interessant zu machen, um jedem Spieler die Möglichkeit zu geben, seine technischen Fähigkeiten zu reflektieren. Der zweite Satz entlehnt Material aus einer Partitur, die ich für einen Kurzfilm geschrieben habe. Das durchgehende Ostinato-Muster liegt dem Satz zugrunde und erzeugt die rhythmische und harmonische Struktur des Stücks. Der Schlusssatz rundet sozusagen den Kopfsatz mit einem Fanfarenthema ab. Ein kurzer Choral bereitet den Satz auf seinen blechernen Abschluss vor.​

Wir haben auch eine neue Bearbeitung eines Mozart-Favoriten, Ricardo Matosinhos' Hornquartett-Bearbeitung von Mozarts berühmtem Halleluja aus Exsultate, Jubilate. Es wurde vom Trompas Lusas Horn Quartet in seiner eigenen Hochzeit uraufgeführt.

Künstler-Lineup für IHS 2016

Der Gastgeber und Koordinator der Fakultät, Alex Shuman, hat das Lineup der Featured Artists für das 48. International Horn Symposium bekannt gegeben.

Zu den vorgestellten Künstlern gehören:

David Amram     
Pip Eastop     
Nobuaki Fukukawa     
Frank Lloyd
Philip Meyer
Jeff Nelson
Leslie Norton
Bruno Schneider
Jeffrey Stockham
William Vermeulen
Gail Williams
Alexander Shuhan

Für weitere Informationen, siehe Website des Symposiums.

T-Shirt-Design-Wettbewerb 2015!

 

Hörner
Gewinner erhält eine 3-jährige IHS-Mitgliedschaft
und ein kostenloses T-Shirt.
Teilnahmeschluss: 1. Dezember 2015
T-Shirt

 

  1. Alle T-Shirt-Designs müssen vom Teilnehmer erstellte Originaldesigns sein.
  2. T-Shirt-Designs sollten ein Horn- oder Musikthema haben. Wir empfehlen, aber nicht die Verwendung des IHS-Logos und der Worte „International Horn Society“ in mehreren Sprachen im Design.
  3. Geben Sie kein Datum oder einen Ort im Design an, da diese Shirts über mehrere Jahre verkauft werden und keine Event-Shirts sind.
  4. Ihr Design kann eine bis vier Farben umfassen, einschließlich Schwarz (die Farbe des T-Shirts zählt nicht als Farbe). Wir sind nicht auf weiße Hemden beschränkt, aber die Hemdfarbe wird durch die Verfügbarkeit beim Drucker begrenzt.
  5. Die maximale Größe für Designs beträgt 8 cm x 10 cm (20.3" x 25.5"). Entwürfe können entweder als elektronische Dateien oder als Originalvorlage eingereicht werden. Eingesandte Motive dürfen nicht gefaltet werden. Wenn Sie Ihr Kunstwerk zurückgeben möchten, müssen Sie einen frankierten Rückumschlag beilegen.
  6. Die International Horn Society erhält alle Rechte an dem prämierten Design, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das vollständige ausschließliche Eigentum an dem Design, das Recht, das Design in jedem Medium und in jedem Format zu verwenden und anzuzeigen, und das Recht, das Design nach Bedarf zu ändern zur Anpassung an verschiedene Druckformate. Der erstellende Künstler wird konsultiert, bevor solche Änderungen abgeschlossen werden, um sicherzustellen, dass das ursprüngliche Thema und die ursprüngliche Absicht genau erfasst werden. Die International Horn Society behält keine Rechte an Designs, die den Wettbewerb nicht gewinnen.
  7. Sie können mehr als ein T-Shirt-Design eingeben, jedoch nicht mehr als drei.
  8. Deadline: T-Shirt-Designs müssen vor dem 1. Dezember 2015 beim Executive Director eingegangen sein. Die Einsendungen müssen Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse (sofern verfügbar) enthalten. Einträge per Post an:
         Heidi Vogel, Geschäftsführerin
         Internationale Horngesellschaft
         PO Box 630158
         Lanai City, HI 96763
  9. Der Gewinner erhält eine dreijährige IHS-Mitgliedschaft (auf einen beliebigen Namen) und ein kostenloses T-Shirt.

Die Beurteilung erfolgt durch den Exekutivdirektor und ein Komitee des Beirats. Der Gewinner-Designer wird bis zum 1. März 2016 benachrichtigt und die Shirts werden beim Internationalen Hornworkshop 2016 und bei zukünftigen Workshops erhältlich sein.

Elektronische Designs, die per E-Mail eingereicht werden, sollten eine Bildgröße von 216 Pixel breit und 264 Pixel hoch (3 Zoll x 3 2/3 Zoll bei 72 dpi) haben. Der Gewinner muss eine endgültige Version in hoher Qualität mit einer Breite von bis zu 8 Zoll und einer Höhe von bis zu 10 Zoll mit 300 dpi (bis zu 2700 Pixel breit und bis zu 3300 Pixel hoch) im TIFF-Dateiformat (RGB mit PC-kompatibler Bytebestellung) einreichen oder als Vektorgrafik in CorelDraw oder Photoshop. Senden Sie E-Mails an: exec-director@hornsociety.org

T-Shirt-Drucker haben gezeigt, dass erfolgreiche T-Shirt-Designs frische, saubere und klare Farben mit gutem Kontrast verwenden und Erdtöne und schlammige Töne vermeiden. Halten Sie Ihr Design einfach und vermeiden Sie kleine Details, die im endgültig bedruckten T-Shirt verloren gehen könnten.

Es muss nicht der gesamte Leinwandbereich verwendet werden und der Umriss (die Form) des Designs muss nicht rechteckig sein.

Für diejenigen, die sich für die Techniken des Siebdrucks von T-Shirts interessieren, sieh dir das hier an ausgezeichnete Anleitung zum Siebdruck.

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, einschließlich des Anmeldestatus. Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Ok