Willkommener Gast

Die International Horn Society ist eine weltweite Horngemeinschaft. Wir feiern Vielfalt und üben Toleranz, und wir sind hier, um Unterstützung, Ressourcen und Inspiration anzubieten. Die von einzelnen Mitgliedern des IHS geäußerten Ansichten spiegeln nicht unbedingt unsere Werte und Ziele der Gesellschaft als Ganzes wider.

F oder Bflat

Mehr
12 Jahre 6 Monate her - 12 Jahre 6 Monate her #486 by John Kirche
F oder Bflat wurde erstellt von John Kirche
Ich studiere bei einem Lehrer, der nicht Horn spielt, trotzdem kommen wir in meinen Fähigkeiten sehr gut voran. Ich würde mich über einige Ratschläge zu den Vorzügen eines Seitenwechsels am Horn freuen und wann es angebracht ist. Ich könnte ein Stück bearbeiten, um Bflat an Stellen zu verwenden, an denen ich es normalerweise nicht tun würde, und ich denke, dass ich das Stück unten habe, aber nach einer Weile, wenn ich darauf zurückkomme, stolpert es mich. Was schlagen Sie vor oder wo finde ich hilfreiche Informationen?
Letzte Änderung: 12 Jahre 6 Monate her von John Kirche. Grund: Antwort wahrscheinlicher

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder Einloggen or Ein Konto erstellen , um sich an der Diskussion zu beteiligen.

Mehr
12 Jahre 6 Monate her - 12 Jahre 6 Monate her #488 by Ricardo Matosinhos
Beantwortet von Ricardo Matosinhos zum Thema Re: F oder Bflat
Ich empfehle normalerweise den F- und dann den B-Fingersatz zu lernen.
Wenn Sie anfangen, in B zu spielen, ist es vielleicht am besten, das F-Horn für zwei Monate zu vergessen, um sich an die flachen Fingersätze zu gewöhnen. Wenn Sie das Gefühl haben, in B-Dur ohne falsche Fingersätze spielen zu können, dann beginnen Sie, F-Horn zu verwenden und beides zu kombinieren.
Die Wahl von F oder B für eine bestimmte Passage hängt von folgenden Faktoren ab:
-die Intonation der Noten in F und in B
-Wie schnell muss man sprechen?
-Wie hoch
-Die Farbe des Klangs
-Der Fingersatz ist einfacher auf F oder B


Einige Themen:
-Für schnellere Zungenpassagen, klare Attacken oder hohe Register empfehlen wir normalerweise Bb-Horn
-Für wärmeren Klang bei langsameren Passagen ist normalerweise F-Horn vorzuziehen.
Bb
-Über die Intonation sollten Sie sich die Full Double Horn Harmonic Series Intonation Tendencies ansehen und diese mit den normalerweise scharfen Fingersätzen vergleichen (leicht scharf 1+2; 1+3 & 1+2+3 sehr scharf) dann wissen Sie mit Fingersatz Bescheid sei flach/scharf (ich behandle dieses Thema auf a ein kleines Buch, das ich geschrieben habe )

Besser als an B und F zu denken, denke ich lieber an ein kleines Horn (B), das größer wird, wenn Sie mehr Finger verwenden und die Tonlänge erhöhen
[td][/td]
[td]
Bb hrn[/td]
[td]A hrn[/td]
[td]Ab hrn[/td]
[td]G hrn[/td]
[td]F# hrn[/td]
[td]F hrn[/td]
[td]E hrn[/td]

[tr]
[td]B[/td]
[td]0[/td]
[td]2[/td]
[td]1[/td]
[td]1[/td]
[td]2[/td]
[td]1[/td]
[td]1[/td]
[/tr]
[tr]
[td]Seite[/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td]2[/td]
[td]3[/td]
[td]3[/td]
[td]2[/td]
[/tr]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td]3[/td]
[tr]
[/tr]
[tr]
[td]F[/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td]0[/td]
[td]2[/td]
[td]1[/td]
[td]1[/td]
[td]2[/td]
[td]1[/td]
[td]1[/td]
[/tr]
[tr]
[td]Seite[/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td]2[/td]
[td]3[/td]
[td]3[/td]
[td]2[/td]
[/tr]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]

[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td]3[/td]
[tr][/tr]
[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]

[td][/td]
[td][/td]
[td][/td]
[td]F hrn[/td]
[td]E hrn[/td]
[td]Eb hrn[/td]
[td]D hrn[/td]
[td]Db hrn[/td]
[td]C hrn[/td]
[td]B hrn[/td]



So kann es hilfreich sein, beispielsweise eine größere Röhrenlänge für die tiefere Note eines Sprungs und eine kürzere Röhrenlänge für die höhere Note zu wählen (dies kann jedoch auch nur in B oder auch nur in F erfolgen).

Denken Sie daran, dass Sie beim Spielen auf einer kürzeren Röhre mehr Luftmenge benötigen, um einen schlechten Klang zu vermeiden, und wenn Sie auf einer großen Röhre spielen, müssen Sie eine höhere Luftgeschwindigkeit verwenden, um einen Fuzzy-Angriff zu vermeiden.
Ganz ähnlich wie ein Fahrrad mit mehreren Gängen zu fahren und sie in verschiedenen Situationen zu verwenden.
Letzte Änderung: 12 Jahre 6 Monate her von Ricardo Matosinhos.
Die folgenden Benutzer haben sich bedankt: John Kirche

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder Einloggen or Ein Konto erstellen , um sich an der Diskussion zu beteiligen.

Mehr
12 Jahre 6 Monate her #489 by John Kirche
Beantwortet von John Kirche zum Thema Re: F oder Bflat
Danke Ricardo Ich würde gerne Ihren kleinen Führer bekommen, wenn er auf dieser Seite des Teiches verfügbar wäre

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder Einloggen or Ein Konto erstellen , um sich an der Diskussion zu beteiligen.

Mehr
12 Jahre 6 Monate her - 12 Jahre 6 Monate her #490 by Ricardo Matosinhos
Beantwortet von Ricardo Matosinhos zum Thema Re: F oder Bflat
Wenn Sie in den USA sind, können Sie es erhalten von Reparatur von Popeinstrumenten
Letzte Änderung: 12 Jahre 6 Monate her von Ricardo Matosinhos.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder Einloggen or Ein Konto erstellen , um sich an der Diskussion zu beteiligen.

Ladezeit der Seite: 0.550 Sekunden
Powered by Kunena Forum
× Progressive Web-App | Zum Startbildschirm hinzufügen

Um diese Web-App auf Ihrem iPhone/iPad zu installieren, drücken Sie das Symbol. Progressive Web-App | Teilen Knopf Und dann Zum Startbildschirm hinzufügen.

× Installieren Sie die Web-App
Mobiltelefon
Offline – Keine Internetverbindung