Willkommener Gast

Die International Horn Society ist eine weltweite Horngemeinschaft. Wir feiern Vielfalt und üben Toleranz, und wir sind hier, um Unterstützung, Ressourcen und Inspiration anzubieten. Die von einzelnen Mitgliedern des IHS geäußerten Ansichten spiegeln nicht unbedingt unsere Werte und Ziele der Gesellschaft als Ganzes wider.

Einkaufen für eine 8D

  • Thema Autor
  • Gast
  • Gast
15 Jahre 4 Monate her #205 by
Einkaufen für eine 8D wurde erstellt von
Frage:

Ich bin ein Hornstudent, der in seinem Junior-Jahr an der High School ist, und ich brauche mein eigenes Horn, aber die Auswahl ist ziemlich entmutigend. Ich habe den Klang der Conn 8D schon immer geliebt, und ich habe auf einigen gespielt und sie scheinen mir und meinem Hornlehrer als etwas zu gefallen, das funktionieren wird ... , da den modernen Hörnern die gleiche Qualität fehlt, die mit den von Elkhart gebauten Hörnern verbunden ist. Gleichzeitig hat mir mein Lehrer das gesagt Paxman kam nicht in Frage, da die Ventile in den schwierigsten Situationen zum Verkleben neigen.

Das andere Extrem sind die Engelbert-Schmid-Hörner... aber ich habe keine 15,000-20,000 US-Dollar als Kleingeld herumliegen... Meine Frage ist also, welche Art von Conn 8D (welche Baujahre oder Typen) besser sind als andere, und gibt es noch andere gute Hörner, die mein Bedürfnis befriedigen würden, wie eine Conn 8D?

Antwort von Phil Myers:

Ich habe den Sound des Conn 8D schon immer geliebt,

Ich auch, besonders James Chambers, Myron Bloom, John Cerminaro und Jerome Ashby

und ich habe auf einigen gespielt und sie scheinen mir und meinem Hornlehrer als etwas zu gefallen, das funktionieren wird... mit den von Elkhart gebauten Hörnern.

OK, ich bin in Elkhart aufgewachsen und hatte viel Zugang zu diesen Hörnern, sogar durch das, was die Schulstadt Elkhart besaß. Mein Vater war Banddirektor in diesem System und daher konnte ich so ziemlich jedes Horn in die Finger bekommen, das sich im System befand. Als mein Hauptlehrer am College, Forrest Standley, zu dem ich von Clevenger geschickt worden war, mit dem ich auf der High School war, mir sagte, dass ich eine Conn kaufen muss, bin ich nach Hause gegangen und sie waren in der "M"-Serie, das war 1968 -69. Ich habe mir in der Fabrik eine ausgesucht und damals 350 Dollar für eine nagelneue Hupe bezahlt. Ich mochte das Horn, weil es einen sehr weichen Klang hatte. Ich hatte immer das Gefühl, dass die Herausforderung für jedes Horn darin besteht, einen leisen Klang zu erzeugen und bei einer hohen Lautstärke nicht zu messingfarben zu sein. Das "M" schien bei mir so zu funktionieren. Aber das würde ich über jedes Horn sagen. Das suche ich auch jetzt noch. Ich nehme an, ich bin sehr beeinflusst von dem, was ich aufgewachsen bin. Meiner Meinung nach, wenn ich wählen müsste, was Myron Bloom, James Chambers, Philip Farkas und Dennis Brain alle gemeinsam haben, ist nicht das, was sie am lauten Ende der Dinge tun, sondern eher am leisen Ende der Dinge. Sie alle verlangten von sich selbst eine bestimmte Art von Ring, der half, die Phase zu tragen.

Sooooooo, ich würde wirklich von jedem Markenhorn, das ich in Betracht ziehe, verlangen, dass es am leisen Ende klingelt, besonders im mittleren Register, und es trotzdem schafft, am lauten Ende ohne zu viel Manipulation zusammenzuhalten von mir. Während der ganzen Zeit, in der ich Conn (25 Jahre) und jetzt Schmid (13 Jahre) gespielt habe, habe ich niemandem vorgeschlagen, welches Horn er spielen soll.

Ich habe gerade vier Studenten. Während ich dies schreibe, bin ich mir nicht sicher, welche Hörner sie spielen. Ist mir egal. Ich kann Ihnen jedoch sagen, wie sie sich artikulieren, wie sie verleumden, wie sie formulieren und ob sie Computerkenntnisse in Musikprogrammen haben oder nicht. Das ist mir, dem Horn, nicht so wichtig.

Gleichzeitig hat mir mein Lehrer das gesagt Paxman kam nicht in Frage, da die Ventile in den schwierigsten Situationen zum Verkleben neigen.

Ich habe nur einen besessen Paxman, ein Deskant, und hatte diese Erfahrung nicht. Mein Gefühl ist, dass die Chemie jedes Einzelnen (Speichel und dergleichen) mit verschiedenen Ölmarken auf unterschiedliche Weise reagiert. Zum Beispiel funktioniert ein Öl, das für viele Spieler der New Yorker Philharmoniker sehr gut funktioniert, für mich nicht. Ich denke, es ist einfach meine individuelle Chemie. Also habe ich ein Öl gefunden, das für mich funktioniert, und ich habe es nie jemandem vorgeschlagen, weil sie finden müssen, was für sie funktioniert, nicht für mich.

Das andere Extrem sind die Engelbert-Schmid-Hörner … aber ich habe keine 15,000 bis 20,000 US-Dollar für Kleingeld herumliegen …

Nur Sie und Ihr Lehrer können entscheiden, ob die Kosten für einen Engelbert Schmid für Sie rentabel sind oder nicht. Ich werde Ihnen sagen, dass meiner Meinung nach, wenn ich zu einem Vorsprechen gehen würde, hinter einer Leinwand oder nicht, ich denke, dass Phil Myers auf einem Dreifachhorn Phil Myers auf einem Doppelhorn schlagen würde, nicht so sehr am Tag der Monat, in dem ich mein Bestes spiele, sondern die anderen 29 Tage des Monats. Und diese Orchester weigerten sich einfach, am besten Tag meines Monats, als ich vorsingte, ihre Auditions zu haben. (Übrigens, es ist mir peinlich, wenn ich diese Anzeigen für Orchester sehe, die ihre Auditions hinter einer Leinwand haben, aber in ihren Anzeigen (hauptsächlich Europa) schreiben, dass sie keine Triples zulassen. Hey, wenn Triples so anstößig sind, dann sollte sich meiner Meinung nach keine Sorgen um die eigene Fähigkeit machen, die Triple-Spieler hinter einem Bildschirm herauszupicken. Wenn es so anstößig ist, sollte man es hören können, nicht sehen müssen.)

Was mich zum Schmid führte, war die Gleichmäßigkeit zwischen der B- und der hohen F-Seite.

Hören Sie, als ich ein sehr, sehr zielstrebiger Typ in Bezug auf die 8D war, für mich selbst, nicht für andere, und Dale Clevenger (mit dem ich studiert habe und ich bis heute als Freund betrachte, hat mir im Unterricht sehr geholfen und indem er ihm zugehört hat .) Schallplatten) würde zu mir sagen: "Die Leute in meiner Sektion wissen nicht immer, ob ich das Pult oder mein normales Horn spiele (Schmidt zu der Zeit, als ich bei ihm studierte), ich konnte es kaum glauben. Und weißt du? , ich habe der Hornsektion der New Yorker Philharmoniker nie die gleiche Chance zum Vergleich gegeben. Ich habe die Schmid einen Tag nach den Weihnachtsferien mitgebracht, um sie zu probieren, und bin nie wieder zurückgekommen. Es hat mir einfach so viel Spaß gemacht, sie zu spielen, dass ich sie wirklich Es ist mir egal, was die anderen dachten. Also habe ich niemanden in der Rubrik wirklich gefragt, was er davon hält. Ich konnte einfach nicht mehr zurück.

Und innerhalb weniger Monate wechselten die meisten ohne jeglichen Zwang von mir zu Schmid. Dies hielt ich nicht für notwendig. Hätte ich gedacht, dass die Schmid mit der Conn in derselben Sektion unvereinbar ist, hätte ich nie daran gedacht, sie in die Philharmonie zu bringen.

Aber hier ist der Deal:

Wenn es bei den New Yorker Philharmonikern eine "Loud-End"-Ethik gibt, in der sich alle Blechbläser ziemlich einig sind, dann diese; Wir möchten nicht, dass unser weiches Ende automatisch weniger Intensität hat und unser lautes Ende automatisch mehr Intensität hat. Also musste ich, bevor ich mit dem Schmid ins Orchester ging, wissen, dass ich maximale Lautstärke fahre, ohne dass mir das Horn zu viel Intensität (oder Brassiness) zufügt. Ich wollte die Kontrolle haben, nicht die Hupe. Ich habe das Gefühl, dass ich das mit der Schmid bekommen habe.

Okay, bei all dem spricht Phil Myers darüber, was für Phil Myers funktioniert. Dies gilt nicht unbedingt für Sie oder andere. Aber die Idee, am leisen Ende ein Klingeln zu haben und am lauten nicht zu viel Messing zu haben, ist meiner Meinung nach wahrscheinlich ein hehres Ziel. Und Sie haben das Recht zu verlangen, dass Sie, welches Horn Sie auch immer wählen, Ihnen die Wahl dieser Dinge erlauben, Ihnen nicht auferlegen.

Meine Frage ist also, welche Art von Conn 8D (welche Baujahre oder Typen) besser sind als andere,

Im Allgemeinen mochte ich die Ms und Ns. Aber wissen Sie, heute Abend hörte ich auf dem Heimweg, wie George Szell das New York Philharmonic in Beethoven 7 dirigierte (ein paar Jahre bevor Chambers hierher kam) und Mann, ich wollte nur das Horn dieses zweiten Hornisten kaufen. Ich mochte den Sound, den er bekam, wirklich, wirklich, wirklich. Ich weiß nicht, wer er war oder wer das erste Horn spielte.

und gibt es noch andere gute Hörner, die mein Bedürfnis befriedigen würden, wie eine Conn 8D?

Wenn Sie über Conns sprechen, würde ich dies sagen. Ich habe mich umgebracht, als ich nach alten Conns suchte. Ich kaufte Metallbearbeitungswerkzeuge, um zu versuchen, das zu reparieren, was ich meiner Meinung nach an alten Conns reparieren musste. Es gab eine Zeit (1983-85), in der ich, wenn ich Probleme mit dem Spielen bei der Arbeit hatte, nicht nach Hause kam, um zu üben, sondern nach Hause kam und eine andere Stimme auf mein Horn legte. Es war seltsam. Und weisst du was? Es hat nie funktioniert, kein einziges Mal.

Das Beste war, als ich ein Setup zusammenstellte, das wirklich den gewünschten Klang hatte, aber es war so instabil, dass ich nicht vom mittleren C bis zum dritten C spielen konnte, ohne drei Noten zu verpassen. Das kauften sie nicht bei der Arbeit. Also, ich würde sagen, wenn man ein Horn in die Hand nimmt und es spielt, funktioniert es entweder oder nicht. Zeitraum. Lassen Sie sich von keinem Mechaniker etwas anderes sagen. Auch das technisch perfekteste Horn bedeutet nicht, dass es für mich oder für Sie funktioniert. Es basiert wirklich auf individuellem Horn, egal von welcher Marke.

Also vertraue dir selbst. Machen Sie sich keine Sorgen um die Marke. Wenn du das richtige Horn für dich gefunden hast, wirst du daran denken, wie glücklich du bist, wenn du in dieser Nacht deinen Kopf auf das Kissen legst. Vertrauen Sie diesem Gefühl.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder Einloggen or Ein Konto erstellen , um sich an der Diskussion zu beteiligen.

Ladezeit der Seite: 0.358 Sekunden
Powered by Kunena Forum
× Progressive Web-App | Zum Startbildschirm hinzufügen

Um diese Web-App auf Ihrem iPhone/iPad zu installieren, drücken Sie das Symbol. Progressive Web-App | Teilen Knopf Und dann Zum Startbildschirm hinzufügen.

× Installieren Sie die Web-App
Mobiltelefon
Offline – Keine Internetverbindung